[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Alarich I. (370- 410 nach Christus)


Die Eroberung Roms durch den Westgotenkönig erschütterte die damalige Welt.

Im Jahre 375, fünf Jahre nach der Geburt Alarichs, überquerten die Westgoten unter dem Druck der Hunnen die Donau und gelangten, angeführt von Frithigern, auf oströmisches Gebiet. Kaiser Valens ließ sie in Moesien und Thrakien als Verbündete siedeln, lehnte aber die geforderte Vergrößerung ihres Stammesgebietes ab. 378 kam es zur Schlacht von Adrianopel, in der Valens fiel.

Erst vier Jahre später, 382 gelang es Kaiser Theodosius dem Großen, Valens´ Nachfolger, den Konflikt beizulegen. Nach dem Tod des Theodosius im Jahr 395 nutzte der inzwischen zum König aufgestiegene Alarich die Auflösung des römischen Reiches (endgültige Teilung unter die Söhne Theodosius, Arkadius und Honorius) und brach mit seinem Volk zu einem beispiellosen Plünderungsfeldzug auf, der die Balkanhalbinsel in Trümmer legte. 401 wandte er sich nach Italien, konnte aber zunächst von dem römischen Feldherrn Stilicho bei Pollenza und Verona zurückgeschlagen werden.

Nachdem dieser jedoch von Kaiser Honorius im Jahre 408 hingerichtet wurde, versuchte es Alarich erneut und nahm schließlich 410 Rom ein. Drei Tage und Nächte ließ er die Stadt plündern und unersetzliche Kunstschätze rauben, dann zog er weiter, um nach Afrika überzusetzen. Auf dem Weg dorthin, gegen Ende des Jahres 410, starb der König der Westgoten in Süditalien. Er wurde bei Consenza im Bett des zu diesem Zwecke trockengelegten Flusses Busento begraben.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum