An alle * WEBMASTER * Unser * WEBMASTER * und HomePage Besitzer


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Albrecht II. Markgraf von Brandenburg- Ansbach (1490 - 1568 nach Christus)


Er begründete das westliche Herzogtum Preußen..

Der erste "Herzog von Preußen" wurde am 17. Mai 1490 als Nachgeborener Sohn des Markgrafen Friedrich von Brandenburg- Ansbach im fränkischen Ansbach geboren. In Köln erzogen und im Heer Kaiser Maximilians I. ausgebildet, erhielt er 1511 das Amt des Hochmeisters des Deutschen Ordens. Dessen Territorium war seit dem Thorner Frieden von 1466 auf Ostpreußen beschränkt und der polnischen Krone lehenspflichtig. Der sogenannte Reiterkrieg zwischen ihm und Polen, der den Ordensstaat völlig verwüstete, endete 1521 mit einem vierjährigen Waffenstillstand. Da er vom Reich keinerlei Unterstützung erwarten durfte, wandelte er 1525 auf den Rat Luthers hin das Ordensland in ein weltliches Herzogtum um, in dem er das evangelische Bekenntnis einführte. Im Vertrag von Krakau unterwarf er sich dem polnischen König Sigismund I., der ihm das weltliche Herzogtum als erbliches Lehen gab.
Albrecht war der erste deutsche Fürst, der die Reformation einführte, und er war es auch, der 1544 die Königsberger Universität gründete. Seine geschickte Politik und die Übernahme der vom Deutschen Orden eingeführten Verwaltungsstruktur begründeten die Hohenzollernherrschaft in Preußen und den brandenburgisch- preußischen Großstaat. Er starb am 20. März 1568 im ostpreußischen Tapiau.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum