[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Alfons X., der Weise (1221 - 1284 nach Christus)


Bewunderter Dichter, gescheiterter König.

Nach Ende der Stauferzeit (1250) war der Thron des römisch-deutschen Reiches verwaist, Könige und Gegenkönige wechselten. 1257 trug die mit Frankreich sympathisierende Fürstenpartei dem Enkel Philipps von Schwaben, König Alfons X. von Kastilien und León (seit 1252), die Krone an. Die Gefahr,daß er seine Herrschaft auch realisieren werde, war freilich gering. Der am 23. November 1221 in Toledo geborene König sah sich zum einen dem Gegenkönig Richard von Cornwall gegenüber und war zum anderen wohl "weise", aber wahrlich nicht weltklug.
Schon als Jüngling zog der Sohn Ferdinands III., des Heiligen, und der Beatrix von Schwaben die Feder dem Schwert vor. schrieb religiöse Lyrik, veranlaßte die Sammlung von Gesetzen, besonders die "Sieta Partidas", das bedeutendste juristische Werk dieser Zeit, ließ die erste allgemeine Geschichte Spaniens und eine (unvollendet gebliebene) Weltgeschichte schreiben, sorgte für die Übersetzung wissenschaftlicher Literatur aus dem Arabischen und gab die "Alfonsinischen Tafeln" in Auftrag, ein von jüdischen Gelehrten erarbeitetes astronomisches Tabellenwerk. Politisch dagegen war der ferne deutsche König, der nie auf seinen Thronanspruch verzichtete, wenig erfolgreich - die Regierungsgeschäfte lagen ihm nicht. So machte sich Mißwirtschaft breit, der Plan eines Kreuzzugs nach Nordafrika scheiterte, und schließlich entmachtete ihn in Kastilien sein Sohn Sancho IV. Seit 1282 de facto auf die Herrschaft in Andalusien beschränkt, starb Alfons am 4. April 1284 in Sevilla.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum