[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Johann Sebastian Bach (1685 bis 1750 nach Christus)


In seiner Musik wollte er Gott als den Schöpfer von Ordnung preisen.

Der Komponist, am 21. März 1685 in Eisenach geboren, entstammte einer mitteldeutschen Musikerfamilie. Nach dem frühen Tod der Eltern übernahm sein älterer Bruder Johann Christoph, Organist in Ohrdruf, die weitere Erziehung und musikalische Ausbildung des damals zehnjährigen Johann Sebastian Bach. 1700 erhielt Bach ein Stipendium an der Michaelis- Klosterschule in Lüneburg und wurde 1703 Organist in Arnstadt. Es folgten kurze Reisen nach Celle, Hamburg und Lübeck, um die höfische französische Musik eines Lully und Couperin kennenzulernen und die Organisten Reinken und Buxtehude zu hören. Am 17. Oktober 1707 heiratete er, inzwischen in Mühlhausen in Thüringen als Organist und Kirchenmusiklehrer tätig, seine Cousine Maria Barbara Bach.

1708 Hoforganist und Kammermusiker am Hof der Herzöge von Weimar, stieg er sechs Jahre später zum Konzertmeister auf. Als Hofkapellmeister in Köthen 1717 heiratete er 1721, nach dem Tod seiner ersten Frau, die Musikertochter Anna Magdalena Wilcken. Hier, am Hof des Fürsten Leopold, stand ihm zwar keine Orgel, wohl aber ein kleines Hoforchester zur Verfügung, und es entstanden die meisten seiner Instrumentalkonzerte, unter anderem die "Sechs Brandenburgischen Konzerte" (1721) und der erste Teil des Unterrichtswerkes "Das wohltemperierte Klavier" (1722), dessen zweiten Teil er 1744 beendete. Ab 1723 Thomaskantor in Leipzig, schuf Bach seine großen Vokabelwerke wie die "Johannespassion" (1723), die "Matthäuspassion" (1729), die "Hohe Messe in h-Moll" (1733-38), das "Weihnachtsoratorium" sowie zahlreiche Kantaten, Motetten, weltliche und geistliche Lieder.

Bach, in dessen kaum zu übersehendem Werk bis auf die Oper alle musikalischen Gattungen vertreten sind, erblindete in seinen letzten Lebensjahren und starb am 28. Juli 1750 in Leipzig. Sechs Söhne und vier Töchter überlebten ihn, fünf Söhne und fünf Töchter starben vor ihm. Seine Witwe Anna Magdalena starb völlig verarmt zehn Jahre nach dem Tod ihres Mannes.

 

Links : Jugendbildnis Johann Sebastian Bachs Rechts : Scherenschnitte des Komponisten und seiner Frau

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum