[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Michail Bakunin (1814 bis 1876 nach Christus)


Der Begriff  "Anarchie" ist mit seinem Namen untrennbar verbunden.

Der Sohn einer angesehenen Adelsfamilie, am 30. Mai 1814 im Gouvernement Twer geboren, gab 1835 die gerade begonnene Offizierslaufbahn auf, um Philosophie zu studieren - zunächst in Moskau, dann ab 1840 in Berlin, wo er sich den Junghegelianern anschloß. Nach Begegnungen mit Proudhon und Marx in Paris kehrte er Hegels und Fichtes Lehren jedoch den Rücken und wurde Sozialist anarchistischer Prägung: Zerschlagung jeglicher Autorität, Beseitigung des Staates und seiner Ordnungsprinzipien.

An deren Stelle sollten Gemeinschaften auf freiwilliger Basis treten, die sich organisch aus dem Chaos von unten nach oben konstituieren. Mit diesem theorethischen Hintergrund wurde er "Berufsrevolutionär". So nahm er 1848 an der Februar Revolution in Paris teil und gehörte zu den Anführern des Dresdener Maiaufstandes 1849 - hier wurde er verhaftet und schließlich an Rußland ausgeliefert. Nach Sibirien deportiert, gelang ihm 1861 die Flucht über Japan ach Westeuropa. Durch seine Agitation unterstützte er, zusammen mit Alexander Herzen, den polnischen Aufstand von 1863 und löste jene anarchistische Bewegung in Rußland aus, deren Attentaten viele bedeutende Persönlichkeiten zum Opfer fielen. Bakunin trat auch der 1. Internationale bei, wurde aber auf Betreiben von Marx 1872 ausgeschlossen.
Der Revolutionär starb am 1. Juli 1876 in Bern.

 

Bakunin, Michail Alexandrowitsch

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum