[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Benedikt XV.  (1854 bis 1922 nach Christus)


Sein Pontifikat stand im Zeichen des I. Weltkrieges.

Giacomo della Chiesa, am 21. November 1854 in Genua geboren, wurde 1883 spanischer Nuntiatursekretär, 1901 Unterstaatssekretär an der römischen Kurie, 1907 Erzbischof von Bologna und im Mai 1914 Kardinal. Für die überraschende Wahl zum Papst unmittelbar nach dem Ausbruch des I. Weltkrieges war sicher ausschlaggebend, daß mit ihm ein erfahrener Diplomat den Stuhl Petri bestieg. Seine dem späteren 14- Punkte-Plan Wilsons ähnelnden Friedensinitiativen blieben freilich erfolglos, zumal der diplomatische Spielraum des Vatikans infolge der ungelösten Römischen Frage sehr eingeschränkt war. Obwohl dem Papst aufgrund des Londoner Abkommens von 1915 eine aktive Beteiligung an der Gestaltung der Nachkriegsordnung nicht möglich war, bemühte er sich um die innere Befriedung Europas, die er durch die von ihm als Siegerdiktat empfundenen Friedensverträge gefährdet sah. Mit zahlreichen humanitären Aktionen suchte er die Kriegsnot zu lindern.
Innerkirchlich bedeutsam war die Beilegung des unter Pius X. offen zutage getretenen Feindseligkeiten zwischen Traditionalisten und Modernisten, die Einführung des neuen kirchlichen Gesetzbuches "Codix Iuris Canonici" sowie seine Initiativen im Missionswesen. Sein Rundschreiben "Maximum illud" von 1919 forderte die Missionsbischöfe auf, die Eigenständigkeit des einheimischen Klerus zu respektieren und voranzutreiben. Benedikt XV. starb am 22. Januar 1922 in Rom.

   

Benedikt XV.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum