[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Bernhard von Clairvaux (ca. 1090 bis 1153 nach Christus)


Seine Kreuzzugspredigten schickten Tausende in den Tod.

Der Sohn eines Adeligen wurde um 1090 in Schloß Fontaines bei Dijon geboren. Mit 22 Jahren trat er in das nach dem Prinzipien von Cluny reformierte Kloster von Citeaux ein.Doch dem frommen jungen Mann gingen diese Reformen längst nicht weit genug. Drei Jahre später wurde er beauftragt in Clairvaux ein Kloster zu errichten, dessen Abt er wurde. Von hier aus fand der von Bernhard begründete strenge Zisterziensierorden weiteste Verbreitung.
Bernhard, ein überaus begabter Prediger entwickelte sich in der von Spaltungen und ideologischen Krisen der Kirche erschütterten Zeit zum unbeirrbaren Streiter für orthodoxe Frömmigkeit und Rückbesinnung auf alte Tugenden. Er förderte den Templer-Orden, forderte durchgreifende Reformen der Kurie und des Papsttums und bekämpfte das Schisma von 1130 ebenso wie die Frühscholastiker allen voran Abaelard. Als Papst Eugen III., sein früherer Schüler, zu einem zweiten Kreuzzug aufrief, gewann Bernhard den französischen Adel für dieses Unternehmen. Mit einer flammenden Rede überzeugte er am Ostersonntag 1146 zu Vézeley den französischen König Ludwig VII. und später in Speyer, obwohl er der deutschen Sprache nicht mächtig war, auch Konrad III. Der Kreuzzug endete in einer Katastrophe. Bernhard starb, ernüchtert über dieses Scheitern am 20. August 1153 in Clairvaux.

 

   

Bernhard von Clairvaux Gemälde aus dem XIV. Jahrhundert  

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum