[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Theobald von Bethmann Hollweg (1856 bis 1921)



 
Scheiterte mit seiner "Politik der Diagonale".
 
Der Bankierssohn Theobald von Bethmann Hollweg, geboren am 29. November 1856 in Hohenfinow (Brandenburg), hatte schon früh gefordert, die Arbeiterbewegung in die gesellschaftliche Ordnung des Kaiserreichs zu integrieren. Als er später die politischen Mittel zur Bewältigung dieser großen Aufgabe erhielt, scheiterte er. Der brilliante Verwaltungsfachmann wurde 1899 Obrepräsident von Brandenburg, 1905 preußischer Innenminister, 1907 Staatssekretär des Reichsamts des Inneren und 1909 als Nachfolger Bülows Reichskanzler. In der obersten Verantwortung erwies sich der bisher in der zweiten Reihe geschickt agierende Bethmann als zu schwach den Militärs wie dem Hof gegenüber, die seine Versuche, etwa um einen Ausgleich mit Großbritannien, hintertrieben und auch eine geplante Wahlrechtsreform zu Fall brachten. Und als Bethmann dann einmal entschlossen handelte, trieb er Europa geradewegs ins Verhängnis. In der Julikrise 1914 drängte er Wien zu militärischem Vorgehen gegen Serbien, um den Konflikt zu lokalisieren. Wie mit seiner Verachtung für die belgische Neutralität ("Fetzen Papier!") erreichte er jedoch genau das Gegenteil: Er beschwor den allgemeinen Krieg herauf. In dessen Verlauf zog er sich dann ganz auf die Innenpolitik zurück. Seine Bemühungen um einen Brückenschlag zwischen Links und Rechts durch eine "Politik der Diagonale" verärgerten letztlich beide Seiten und führten 1917 zum Sturz Bethmann Hollwegs, der am 2. Juli 1921 in seinem Heimatort starb.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum