[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Raymond Thornton Chandler (1888 bis 1959 nach Christus)


Der Hausautor der "Schwarzen Serie".

Chandler wurde am 23. Juli 1888 in Chicago geboren. Von seinen Eltern zur Ausbildung nach Europa geschickt, arbeitete er nach seiner Rückkehr zunächst als Journalist, dann als Bankangestellter und schließlich im Ölgeschäft. 1929 gab er seinen Beruf jedoch auf, um Schriftsteller zu werden.

Chandler kreierte den neuen, amerikanischen Typ der traditionellen Detektivgeschichte, bei der nicht mehr mosaikartig zusammengesetzte Lösung eines komplizierten Falles durch den geistig überlegenen Detektiv wie bei Agatha Christi oder Conan Doyle im Mittelpunkt steht, sondern das Milieu und die Psychologie des Protagonisten. Dieser erscheint als Durchschnittsmensch, der häufig nicht ganz eindeutig auf der Seite des "Guten" steht und nicht mehr weiß als der verwirrte Leser. Die künstliche Welt der klassischen britischen Detektive weicht der schmutzigen Realität Amerikas: Gewalt, organisiertes Verbrechen, Aufhebung moralischer Werte. Chandlers Detektiv heißt Philip Marlowe, und schon der erste Marlowe- Roman ("Der tiefe Schlaf", 1939) wurde verfilmt - die Figur fand in Humphrey Bogart einen adäquaten Darsteller. Da sich Chandlers Dialogstil zur Filmischen Umsetzung geradezu anbot, zog man ihn auch häufig zu Dreharbeiten heran, besonders zu Filmen der "Schwarzen Serie".

Der Schriftsteller starb am 26. März 1959 in La Jolla, Kalifornien.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum