[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Jacob Grimm (1785 bis 1863 nach Christus)


Er gilt als der Begründer der Germanistik.

Der ältere der Brüder Grimm wurde am 4. Januar 1785 in Hanau am Main geboren. Er studierte zusammen mit seinem Bruder Wilhelm Rechtswissenschaften in Marburg. Beide haben sich Zeit ihres Lebens nur selten getrennt und meist gemeinsam gearbeitet. Wie viele Juristen ihrer Zeit hatten sie ein reges Interesse an alten Formen der deutschen Sprache und Literaturdenkmälern, das Friedrich Karl von Savigny unterstützte.

Die Verbindung der Brüder zur Heidelberger Romantik mit ihrer Sehnsucht nach dem Mittelalter und ein neu erwachendes Nationalbewußtsein bestärkten sie darin. Ähnlich wie Arnim und Brentano Volkslieder sammelten, gaben sie von 1812 bis 1815 gemeinsam die Sammlung von mündlich überlieferten "Kinder- und Hausmärchen" heraus.

1808 wurde Jacob Privatsekretär des "Königs von Westfalen", Jérôme Bonaparte, 1816 folgte er seinem Bruder nach Kassel, ebenfalls als Bilbliothekar. 1830 wurden beide als Professoren nach Göttingen berufen und gehörten 1837 zu den "Göttinger Sieben", den Professoren, die gegen den Verfassungsbruch des Landesfürsten protestierten und entlassen wurden. Jacob Grimm gehörte, neben Dahlmann und Gervinus zu den dreien, die auch des Landes verwiesen wurden.

Ab 1841 waren beide Grimms Mitglied der Berliner Akademie. 1848 gehörte Jacob der Frankfurter Nationalversammlung an, wo er zur Erbkaiserpartei zählte. Nachdem er auch im Nachparlament in Gotha gesessen hatte, widmete er sich ab 1850 ausschließlich der von ihm begründeten germanischen Sprachwissenschaft und Altertumskunde, aus der sich die heutige Fachrichtung Germanistik entwickelte.

Jacob spezialisierte sich dabei zunehmend auf sprachwissenschaftliche Aspekte. So arbeitete er schon seit 1819 an der "Deutschen Grammatik", die durch ihre historische Betrachtungsweise wichtige Erklärungen zu grammatikalischen Eigenheiten der deutschen Sprache lieferte und die Gesetzmäßigkeiten von Lautverschiebung und Ablautreihen aufzeigte.

Sein wichtigstes Werk wurde das unvollendet gebliebene "Wörterbuch der deutschen Sprache" (1854), an dem auch sein Bruder mitarbeitete. Jacob starb am 20. September 1863 in Berlin.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum