[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Homer (wahrscheinlich im 8 Jahrhundert)


Schöpfer der berühmtesten Weltliteratur.

Eine historisch kaum faßbare Gestalt ist dieser Dichter, der nach der Überlieferung die "Ilias", die den Kampf um Troja besingt, sowie die "Odyssee", die die Irrfahrten des Odysseus schildert, verfaßt haben soll. Aus werkimmanenten Hinweisen und antiken Zeugnissen ergibt sich als wahrscheinlichste Datierung für seine Existenz das 8. vorchristliche Jahrhundert, und als seine Heimat wird das ionische Kleinasien, möglicherweise Smyrna, angenommen (Beziehungen zu Chios gelten als denkbar).

Schon in der Antike stritten sich sieben Städte um das Privileg, Geburtsstadt jenes geheimnisvollen Dichters zu sein, dessen behauptete Blindheit wohl Legende ist. Aufgrund sprachlicher und kultureller Indizien bezweifelt die moderne Philologie, daß "Ilias" und "Odyssee" vom selben Autor stammen.

Sie wurden in einem zeitlichen Abstand von etwa 30 Jahren verfaßt. Wegen des vollendeten Versmaßes (Hexameter) und der sprachlichen Kunstfertigkeit gehörte schon bei Griechen und Römern das Rezitieren aus beiden Großepen (je 1.600 Verse) zum allgemeinen Bildungsgut der begüterten Klasse.

Beide Werke faszinieren noch heute.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum