[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Hrosvit von Gandersheim (ca. 935 bis 975 nach Chr.)


Sie war die erste dramatische Dichterin in Deutschland.

Wahrscheinlich um 935 geboren, trat die aus sächsischem Adelsgeschlecht stammende Hrosvit schon in jungen Jahren in das braunschweigische Kanonissenstift Gandersheim ein. Dort erhielt sie unter dem Einfluß der Äbtissin Gerberga literarische und theologische Bildung. Sie begann ihr literarisches Schaffen um 959 mit Verslegenden über Heilige und Märtyrer, wobei sie sich von der Tradition löste und sie zu eigenständigen, kunstvollen Epen ausgestaltete.

Bedeutender noch sind ihre sechs Dramen in Reimprosa, die ältesten dramatischen Versuche des Mittelalters. Als Lesedramen waren sie nicht zur Aufführung bestimmt, ihre Lektüre sollte Kleriker, die heidnische Autoren wie den römischen Lustspieldichter Terenz lasen, erbauen.

In Mittellatein geschrieben, handeln sie vor allem vom Sieg der Keuschheit über die Laster. In ihrem Drama "Pafnutius" (Die Bekehrung der Buhlerin Thais) griff Hrosvit ein schon im Drama "Abraham" behandeltes Thema wieder auf: die Bekehrung im Freudenhaus.

Der Einfluß Hrosvits auf spätere Autoren ist nur schwer einzuschätzen. Erst im 15. Jahrhundert wurde ihr Werk, das lange Zeit als verschollen galt, in einer Regensburger Handschrift wiederentdeckt. Die Dichterin starb wahrscheinlich um 975 nach Christus.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum