[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Ricarda Huch (1864 bis 1947 nach Christus)


"Der Fall Deruga" gehört zu den klassischen Kriminalromanen.

Die Schriftstellerin wurde am 18. Juli 1864 in Braunschweig geboren; sie entstammte einer wohlhabenden Patrizierfamilie. Sie studierte als eine der ersten Frauen Geschichte und Philosophie in Zürich und promovierte 1891. Danach war sie Sekretärin an der Züricher Zentralbibliothek und arbeitete bis 1897 als Lehrerin dort, dann ging sie nach Wien und Berlin.

1899 heiratete sie den italienischen Arzt Ermanno Ceconi und ging mit ihm nach Triest, nach ihrer Scheidung war sie drei Jahre mit ihrem Vetter Richard Huch verheiratet. Als auch diese Ehe gescheitert war, lebte sie als freie Schriftstellerin in München, später in Berlin und Jena.

Ihre Lyrik, hauptsächlich Liebesgedichte, und ihre frühen Erzählungen sind der Neuromantik zuzuordnen, der wichtigsten Gegenströmung zum Naturalismus. Nachhaltigen Eindruck hinterließen jedoch vor allem ihre geistesgeschichtlichen und historischen Werke wie "Die Romantik" (1899-1908) und "Der große Krieg in Deutschland" (1912-1914). Berühmt wurde ihr publikumswirksamer "klassischer" Kriminalroman "Der Fall Deruga" (1917), in dem es um Euthanasie geht.

Ricarda Huch war als erste Frau Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften, verließ sie aber 1933 aus Protest gegen die Nazis. Sie starb am 17. November 1947 in Schönberg im Taunus.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum