[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Alexander Freiherr von Humboldt (1769 bis 1859 nach Christus)


Revolutionierte die Naturforschung und begründete die Geographie als exakte Landschaftsbeobachtung.

Der am 14. September 1769 in Berlin geborene Humboldt gilt als der wirkliche Entdecker Lateinamerikas. Zusammen mit dem französischen Botaniker Aimé Bonpland erforschte er 1799-1804 während einer fast 10.000 Kilometer langen Reise die Karibik, Süd- und Mittelamerika zum ersten Mal grundlegend.

Neben Ortsbestimmungen, Höhen- sowie Flusslauf- und Meeresstrommessungen nahm er auch ökologische Landschaftsforschungen vor. Die Ergebnisse veröffentlichte er von 1805-1834 in dem 36 Bände umfassenden Werk "Voyage aux régions équinoxiales du Noveau Continent", mit dem er die wissenschaftliche Landeskunde begründete.

Auf Einladung von Zar Nikolaus I. bereiste er 1829 Sibirien und gab nach der Rückkehr den Impuls zum Aufbau eines weltweiten Netzes von Beobachtungsstationen zur Bestimmung des Erdmagnetismus. Bis zu seinem Tode am 6. Mai 1859 in Berlin widmete sich Humboldt der Sammlung und Darstellung des gesamten Wissens über die Erde.

Diese Forschungen publizierte er in einem Werk mit dem Titel "Kosmos", von dem 1840-1862 fünf Bände erschienen.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum