[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Julian (331 bis 363 nach Christus)


Er verehrte noch die alten Götter.

Flavius Claudius Julianus, der den Beinamen Apostata, "der Abtrünnige" erhielt, weil er trotz christlicher Erziehung den alten Götterglauben im römischen Reich wiederaufzurichten suchte, wurde 331 nach Christus als Neffe Constantins des Großen geboren.

Sein Vetter Constantius II., der die Ermordung seiner Familie mitverantwortet hatte, holte ihn 355 an den Hof und ernannte ihn zum Caesar des Westens. In Gallien erwies Julian als fähiger Heerführer im Kampf gegen Franken und Alemannen (357 nach Christus Sieg bei Straßburg), konsolidierte die bedrohte Rheingrenze und wurde von seinem Heer 360 zum Augustus ausgerufen.

361 trat er unangefochten die Alleinherrschaft an, leitete wirtschaftliche und soziale Reformen ein und verkündete als Anhänger des heidnischen Neuplatonismus eine allgemeine Glaubensfreiheit. Am 26. Juni 363 kam er während eines Feldzuges gegen die Perser in Maranga am Tigris ums Leben.

Briefe und religiös-philosophische Schriften vermittelten einen Eindruck vom geistigen Format des letzten Kaisers aus der konstantinischen Dynastie.

julian.jpg (37343 Byte)

Julian

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum