[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Horatio Herbert Kitchener 

(1850 bis 1916 nach Christus)


Der britische Feldmarschall war ein genialer Organisator.

Der 1. Earl Kitchener of Kartoum and of Broome wurde am 24. Juni 1850 in Listowel bei Tralee geboren. Im Deutsch-Französischen Krieg 1870/1871 kämpfte er als Freiwilliger in der französischen Armee. Nach seinem Eintritt in die unter britischer Kontrolle stehende ägyptische Armee nahm er 1884 an den erfolglosen Kämpfen zur Rückeroberung des vom Mahdi beherrschten Sudan teil, eroberte dann aber 1896-1898 als Oberbefehlshaber der angloägyptischen Armee den Sudan, nachdem er den gemeinsamen Angriff von Landverbänden und Flussmarine systematisch vorbereitet hatte.

Außerdem erzwang er den Abzug des französischen Militärs aus Faschoda und sicherte damit den britischen Anspruch auf die Nilquellen. Im Burenkrieg wurde Kitchener erst Generalstabschef und dann Oberbefehlshaber der britischen Truppen;  1902-1909 übernahm er den Oberbefehl in Indien, 1910/1911 im Mittelmeer.

Bei Ausbruch des I. Weltkrieges vergrößerte er als Kriegsminister die kleine britische Freiwilligenarmee auf 70 Felddivisionen. 1916 setzte Kitchener im Parlament die allgemeine Wehrpflicht durch. Auf der Seereise nach Russland, wo er im Auftrag des Zaren die Streitkräfte reorganisieren sollte, kam Kitchener am 5. Juni 1916 ums Leben, als sein Kreuzer vor den Orkneyinseln auf eine Mine auflief.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum