[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Heinrich von Kleist (


Der tragische Dichter im Leben.

Kleist entstammte einer alten preußischen Offiziersfamilie und wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt an der Oder geboren. Früh verwaist, wurde er Soldat. Er verließ jedoch den Dienst 1799 aus innerer Abneigung. In seiner Geburtsstadt studierte er nun Physik und Mathematik.

Nach dem Abbruch des Stadiums unternahm er zahlreiche Reisen, die ihn auch in die Schweiz führten. Dort begann er, schriftstellerisch zu arbeiten. Er schrieb das Trauerspiel "Die Familie Schroffenstein" und die zeitlose Komödie "Der zerbrochene Krug". Ab 1804 arbeitete er bei preußischen Finanzbehörden.

In den Wirren des Napoleonischen Krieges war es ihm unmöglich, ein geordnetes Leben zu führen. Neben Übersetzungen verfaßte er in dieser unruhigen Zeit die Erzählung "Das Erdbeben von Chili". Kleist zog es nun in das kulturell aufstrebende Dresden, wo er seine fruchtbarste Schaffensperiode erlebte: Es erschienen die Dramen "Penthesilea", "Das Kätchen von Heilbronn", das politische Stück "Die Hermannsschlacht" und die Erzählung "Die Marquise von O." und "Michael Kohlhaas".

Kurz vor seinem Tod schrieb er sein bekanntestes Drama "Der Prinz von Homburg. Kleists Figuren sind stets extremen Situationen und Gefühlen ausgesetzt. Mit seiner originellen Sprache ist er unvergleichlich. Er gilt neben Goethe und Schiller als der "dritte Klassiker" der deutschen Sprache.

Gemeinsam mit seiner Freundin Henriette Vogel erschoß er sich am 21. November 1811 in Klein Wannsee bei Berlin.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum