[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Ludwig I., der Fromme (778 bis 840 nach Christus)


Seine mangelnde Durchsetzungskraft führte zur Auflösung des Karolingischen Reiches.

Der 778 geborene Sohn Karls des Großen wurde nach dem Tod seiner beiden älteren Brüder 813 vom Vater zum Kaiser und Mitregenten ernannt. Unter dem Einfluss fränkisch-kirchlicher Reformkreise stützte sich der leicht lenkbare Ludwig mehr und mehr auf die Kirche und ließ sich 816 von Papst Stephan IV. in Reims ein zweites Mal krönen.

Um die Reichseinheit zu wahren, verfügte er 817, dass seinem ältesten Sohn Lothar I., den er zum Mitkaiser machte, die Gesamtherrschaft, Pippin Aquitanien und Ludwig dem Deutschen Bayern zufallen sollte. Als er jedoch 829 unter dem Einfluss seiner zweiten Frau Judith diese Regelung zugunsten ihres gemeinsamen Sohnes Karls des Kahlen ändern wollte, kam es zur Empörung der drei Älteren gegen den Vater, den sie 833 nach seiner Niederlage auf dem "Lügenfeld" bei Colmar, ausgelöst durch den Abfall seines Heeres, absetzten.

Im Streit mit Lothar verhalfen ihm die beiden jüngeren Söhne jedoch schon 834 wieder zur Herrschaft, mit Lothar verständigte er sich 837. Sein Plan, nach Pippins Tod im Jahr darauf, die Teilung nur zwischen Lothar und Karl vorzunehmen, brachte ihm die Feindschaft Ludwigs ein.

Er starb am 20. Juni 840 auf einer Rheininsel bei Ingelheim. Seine drei Söhne teilten das Reich schließlich im Vertrag von Verdun 843 untereinander auf.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum