[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Joseph Raymond McCarthy

(1909 bis 1957 nach Christus)


Sein Name steht für eine der dunkelsten Epochen der amerikanischen Geschichte.

Der am 14. November 1909 geborene amerikanische Jurist zog 1947 als Republikaner für Wisconsin in den Senat ein und hatte 1950-54 den Vorsitz im Senatsausschuß zur Untersuchung "unamerikanischer Umtriebe" inne. Vor allem Politiker, Intellektuelle, Wissenschaftler und Künstler wurden unter dem Vorwand der offenen oder versteckten Zugehörigkeit zur kommunistischen Partei oder auch nur des Sympathisierens mit linken Ideologien vor den Ausschuß geladen und in so demütigender Weise befragt, daß einige der Beschuldigten Selbstmord begingen.

Hatten der Kalte Krieg und Spionagefälle bereits eine Atmospäre der großen Unsicherheit geschaffen, so ließen Denunziationen, Bespitzelung und Aussagen erpreßter oder gekaufter Zeugen die Kommunistenfurcht zur Hysterie anwachsen. Antisemitismus, Antikommunismus und amerikanischer Nationalismus waren die Triebfedern des McCarthyismus, der das Recht auf freie Meinungsäußerung zu gefährden begann, obwohl Präsident Truman schon 1950 vor den Methoden des Senators gewarnt hatte.

Nachdem McCarthy 1954 Heeresminister Stevenson vor Fernsehkameras beschuldigt und verhört hatte, setzten sich seine Kritiker endlich durch, die nun auch Präsident Eisenhower überzeugen konnten. Da sich McCarthy zudem der Mißachtung des Kongresses schuldig gemacht hatte und in Steuermanipulationen verwickelt war, erhielt er eine Rüge des Senats und verlor den Ausschußvorsitz.

Er starb am 2. Mai 1957.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum