[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Henry Miller (1891 bis 1980 nach Christus)


Die Aufgabe der Kunst bestand für ihn darin, Chaos zu säen.

Der amerikanische Schriftsteller wurde am 26. Dezember 1891 in Brooklyn als Kind deutscher Einwanderer geboren. Er erwies sich schon bald als Verweigerer und Rebell. Sein Studium brach er ab, um jahrelang durch die USA zu trampen. 1930 zog Miller nach Paris, wo er den Doppelroman "Wendekreis des Krebses" (1934) und "Wendekreis des Steinbocks" (1938) schrieb.

Bei Ausbruch des II. Weltkrieges kehrte Miller nach Amerika zurück und ließ sich in Kalifornien nieder. Sein dortiges Leben beschrieb er in "Big Sur und die Orangen des Hieronymus Bosch" (1955). 1966 erschien "Stille Tage in Clichy". Die oft in derb realistischer, aber auch in visionär-emphatischer Prosa geschriebenen Romane und Erzählungen Millers sind stark autobiographisch, Bekenntnisse eines zivilisationsfeindlichen Geistes, der nur im Eros die Möglichkeit sah, den gesellschaftlichen Zwängen zu entkommen.

Wegen ihres schockierenden, alle sexuelle Tabus verletzenden Inhalts blieben sie bis 1961 in Amerika unveröffentlicht. Miller war viermal verheiratet und starb im Alter von 88 Jahren am 7. Juni 1980 in seinem Domizil in Pacific Palisades.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum