[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Oswald von Wolkenstein (1377 bis 1445 nach Christus)


"Durch aubenteuer perg und tal so wolt ich varen".

Oswald, vermutlich am 2. Mai 1377 auf Schloß Schöneck im Pustertal geboren, entstammte einer nicht sehr wohlhabenden Südtiroler Adelsfamilie, die sich nach der Burg Wolkenstein im Grödnertal benannte. Schon früh führte er das Leben eines fahrenden Ritters und bereiste dabei fast die gesamte damals bekannte Welt von Portugal bis ins Heilige Land.

Anders als bei den Minnesängern des Hochmittelalters geben viele Urkunden und Berichte über sein bewegtes Leben Aufschluß. So beteiligte er sich maßgeblich am Kampf des Tiroler Adels gegen Herzog Friedrich II. von Österreich "mit der leeren Tasche". Viele seiner Fahrten zwischen 1415 und 1432 machte Oswald im Gefolge König Sigismunds, der ihn mehrfach mit diplomatischen Missionen betraute.

Auch am Konstanzer Konzil (1414-18) nahm er teil, auf dem Hus verbrannt und nach langen Verhandlungen das Kirchenschisma beseitigt wurde. Zuhause in Tirol erkämpfte er sich in einem jahrelangen Erbstreit, der ihn sogar für zwei Jahre ins Gefängnis brachte, die Burg Hauenstein, auf der er seinen Lebensabend verbrachte.

Oswald, der an der Schwelle zur Rennaissance stand, hatte nicht mehr viel gemein mit den traditionellen Minnesängern. Die 130 überlieferten Lieder geben in ihren oft autobiographischen Inhalten das Bild eines rauhen, Wein, Weib und Gesang liebenden Mannes, meist sind sie voller Witz und Humor, selten bissige Klage, von einigen sind auch Melodien überliefert. Oswald starb am 2. August 1445 auf seiner Burg Hauenstein bei Meran.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum