[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Auguste Rodin (1840 bis 1917 nach Christus)


Überragender Bildhauer des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Der am 12. November 1840 in Paris geborene Künstler, begründete eine Stilrichtung, die man als Impressionismus in der Plastik bezeichnet hat. Die Oberfläche seiner Skulpturen ist weich und bewegt durchformt, so daß ein reiches Spiel von Licht und Schatten malerische Wirkungen erzeugt.

Oft wird der Reiz des Unvollendeten und Torsohaften gesucht, und zuweilen sind die Figuren nur so weit aus dem Block hervorgearbeitet, daß das Wesentliche in Erscheinung tritt. Rodin war zwar dem Neubarock seiner Zeit verpflichtet, aber die stärksten künstlerischen Eindrücke empfing er von Michelangelo.

Er hat in seinen Werken immer neue Möglichkeiten gefunden, seelische Erregungen, wie Lust, Leidenschaft und Verzweiflung, in der Ausdruckssprache des Körpers und ins Allgemeinmenschliche erhoben darzustellen. In den Bildnissen wußte er das Psychische zu erfassen, indem er die nuanciertesten Regungen eines Gesichts wiedergab.

Zu seinen Hauptwerken gehören "Das eherne Zeitalter" (1876), "Der Denker" (1880), "Die Bürger von Calais" (1884-86), "Der Kuß" (1886), "das Balzac-Denkmal" (1892-97), "Höllentor" (1880-1917) und "Denkmal der Arbeit". Rodin war auch ein genialer Zeichner und Aquellarist.

Er starb am 17. November 1917 in Meudon.

rodin.jpg (15977 Byte)

Auguste Rodin

"Der Denker", 1888

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum