[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Peter Rosegger (1843 bis 1918 nach Christus)


Der Heimatdichter, der gegen die "moderne Sittenlosigkeit" zu Felde zog.

Rosegger wurde am 31. Juli 1843 in Alpl bei Krieglach in der Obersteiermark als Sohn eines Waldbauern geboren. Im Kindesalter arbeitete er als Hütejunge, lernte bei deinem pensionierten Dorflehrer Lesen und Schreiben und kam mit 15 Jahren in die Lehre zu einem wandernden Schneider, durch den er Land und Leute kennenlernte.

Erste literarische Versuche schickte er 16jährig an die "Grazer Zeitung", doch erst nach mehr als zehn Jahre später erhielt er Stipendien, die ihm ein Studium und Reisen nach Norddeutschland, Holland, die Schweiz und Italien ermöglichten.1876 ließ er sich in Graz nieder, wo er die Monatszeitschrift "Heimgarten" herausgab.

Seine erfolgreichsten Werke veröffentlichte er unter dem Pseudonym Petri Kattenfeier. Roseggers Erzählungen waren von Azengruber und Auerbach beeinflußt und schilderten zum Teil in Mundart, Natur und Menschen seiner Heimat, wobei er die bäuerliche Tradition als Gegengewicht zur modernen industriellen Zeit verstand.

Bis heute in Erinnerung geblieben sind vor allem seine autobiographischen Romane "Die Schriften des Waldschulmeisters" (1875) sowie "Waldheimat" (1877) und die Erzählungen "Geschichten aus der Steiermark" (1871), "Geschichten aus den Alpen" (1873) und "Als ich noch Waldbauernbub war" (1902). Rosegger starb am 26. Juni 1918 in Krieglach.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum