[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Bertrand Arthur William Russell

(1872 bis 1970 nach Christus)


Der englische Philosoph begründete eine neue Mathematik.

Bertrand Russell, geboren am 18. Mai 1872 im walisischen Trelleck, lehrte in Cambridge, Oxford, London, an der Harvard University und in Peking. Bekannt geworden ist Russell zuerst als Mathematiker, und zwar als einer der Männer, die sich nach der Erschütterung der Grundlagen der Mathematik um eine neue Grundlegung bemühten.

Zusammen mit Alfred North Whitehead schuf er die "Principia Mathematica", eines der wichtigsten Werke mathematischer Grundlagenforschung. Seine konsequent pazifistische Grundhaltung im I. Weltkrieg brachte ihn zeitweilig ins Gefängnis. Der typisch englische Nonkonformismus, die eigenwillige Auflehnung gegen herrschende Ansichten oder Vorurteile, zeichnete Russell bis ins höchste Alter aus.

Als junger Mann war Russell der Meinung, man könne über die empirische Wirklichkeit Ideen oder Universalien unmittelbar erlernen. Im Alter gelangte er aber zu Überzeugungen, die es erlauben, ihn in die Nähe der neupositivistischen Schule zu stellen. Zu seinen wichtigsten Schriften gehört das Alterswerk "Human Knowledge".

1950 bekam er für seine präzise wissenschaftliche Prosa den Nobelpreis für Literatur. Russell, an dessen Impulse für die internationale Friedensbewegung das 1963 in London gegründete "Bertrand-Russell-Friedensinstitut" erinnert, starb am 2. Februar 1970 in Penhydendreath, Wales.

russel.jpg (10596 Byte)

Bertrand Arthur William Russell

Karikatur

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum