[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Biografien A-Z

Gastbeitrag von Cethegus
(inhaltlich nicht von weltchronik.de verantwortet)
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Giacomo Barozzi da Vignola (1507 bis 1573 nach Christus)


Führender römischer Architekt nach Michelangelos Tod.

Barozzi wurde am 1. Oktober 1507 in Vignola bei Modena geboren, studierte Malerei und Architektur in Bologna und ließ sich 1530 in Rom nieder. Sein erstes bedeutendes Werk war die Vollendung des Palazzo Farnese in Caprarola. Offenbar war er auch maßgeblich an der Villa Giulia in Rom beteiligt (1550-55), einem Meisterwerk des Manierismus mit einem raffiniert angelegten Gartenensemble voller Durchblicke und kunstvoller Arrangements.

Ihm werden auch die Gärten mit Wasserspielen der Villa Lante in Bagnaia bei Viterbo zugeschrieben. Um 1550 baute er für Papst Julius III. in Rom den Tempietto di San Andrea auf ovalem Grundriß, den er dann auch für San Anna dei Palafrenieri beibehielt. Für viele Architekten des Barock war Vignola ein wichtiges Vorbild, vor allem die Jesuitenkirche Il Gesù in Rom, 1568 begonnen, sollte auf die europäische Sakralbaukunst nachhaltig wirken: Der Grundriß verbindet den Zentralraum der Renaissance mit dem Langhausschema des Mittelalters, wobei die Seitenschiffe durch einen Kapellenkranz ersetzt sind. Von 1567 bis zu seinem Tod war Vignola leitender Architekt des Petersdomes in Nachfolge Michelangelos.

Am 7. Juli 1573 wurde er im Pantheon beigesetzt.

Hauptseite


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht




Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum