Abstract: Chronik / Geschichte für das Jahr 1945


Werbung

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
Lexika bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Chronik für das Jahr 1945

Deutsche Geschichte | Weltgeschichte | Kulturgeschichte
Jahreschronik-Texte bei '2000 Jahre Chronik - Geschichte online'
Navigation:

Den Text für dieses Jahr downloaden (alle 3 Bereiche: Welt, Kultur, Deutschland)

zurück :|: Ein Jahr rückwärts ::: Chronik Texte Hauptseite ::: Ein Jahr vorwärts

Deutsche Geschichte

Ostpreußen ist im Januar durch russische Einheiten eingeschlossen, die Flucht nur noch über das Meer möglich. Alle in der Ostsee stationierten Marine- und sonstige Schiffseinheiten werden zur Evakuierung eingesetzt. Ein gutes Dutzend der Flüchtlingsschiffe werden meist durch U-Boote versenkt mit über 18,000 Todesopfern, darunter die "Wilhelm Gustloff" allein mit 5,100 Flüchtlingen an Bord.

Obwohl es dafür keinerlei militärischen Sinn mehr gibt, führen die Alliierten ihre massiven Luftangriffe auf die deutsche Zivilbevölkerung in unverminderter Härte fort. Schwer getroffen werden Magdeburg (16.1.+17.1.), Berlin am 3.2. mit über 20,000 Toten, das von Flüchtlingen aus dem Osten hoffnungslos überfüllte Dresden am 13.2. und 14.2. (so gut wie total zerstört, die Zahl der Opfer kann nur geschätzt werden, wobei Zahlen von 60,000 bis über 300,000 genannt werden. Die Überlebenden können sich nicht anders helfen, als die Opfer massenhaft zu verbrennen), Pforzheim (23.2.), Essen (11.3.), Dortmund (12.3.), Nürnberg und Würzburg (16.3.), Leipzig (10.4.), Kiel und München (25.4.). Außerdem werden Paderborn, Hildesheim, Potsdam und Münster zerstört.

An der Westfront erreichen die Alliierten am 27.2. den Rhein bei Kalkar, am 2.3. wird Trier eingenommen, am 7.3. Köln. Die Rheinbrücke bei Remagen fällt am 6.3. den Amerikanern unzerstört in die Hände und beschleunigt das Eindringen der Alliierten in das Deutsche Reich nicht unerheblich. In zwei Hauptlinien stoßen sie über Kassel an die Elbe und zum Brenner nach Oberösterreich vor.

Adolf Hitler befiehlt am 19.3. die Zerstörung aller deutscher Industrie-Anlagen, damit diese nicht in Feindeshand fallen. Die Rote Armee bricht am 16.4. an der Oder durch. Am 25.4. treffen Amerikaner und Russen bei Torgau an der Elbe aufeinander, am 23.4. wurde Berlin bereits eingeschlossen.

Am 30.4. nehmen die Sowjets das Reichstagsgebäude ein; Adolf Hitler (*1889), seine kurz vorher noch im kleinen Kreis geehelichte Frau Eva Braun, Joseph Goebbels (samt Familie) verüben Selbstmord. Die Regierung wird von Dönitz vertreten, der sich noch Chancen von Verhandlungen mit den Siegern ausrechnet. Seine Regierung wird am 23.5. verhaftet.

Am 7.5. (vor den Westalliierten, Unterzeichner: Jodl, Friedeburg, Oxenius) und 8.5. (vor der Roten Armee, Unterzeichner: Keitel, Friedeburg, Stumpff) kapitulieren die deutschen Streitkräfte mit Wirkung zum 9.5. bedingungslos.

Bei der Befreiung der Konzentrationslager durch die Eroberer bieten sich diesen grauenhafte Bilder und Szenen, deren Ausmaß bis heute nicht endgültig "verarbeitet" ist.

Am 14.5. öffnen die Bankschalter wieder, am 16.5. haben 30 Berliner Kinos wieder geöffnet, und am 26.5. findet bereits das erste Konzert der Berliner Philharmoniker der Nachkriegszeit statt.

Am 5.6. übernimmt ein Alliierter Kontrollrat die Regierungsgewalt über das in Stücke geschlagene Deutschland.

Deutschland wird interniert (zumindest seine Soldaten) und entnazifiziert (zumindest im Westen, und zwar überwiegend per Fragebogen).

In Deutschland sind 400 mio Kubikmeter Trümmer aufzuräumen (hätte man sie alle in Eisenbahnwaggons verladen, gäbe es einen Güterzug von 160,000 km Länge; das ist viermal um die Erde). Die Arbeit wird von den "Trümmer"-Frauen besorgt, weil Männer ja fehlen. Jeder wiederverwertbare Ziegel wird handverlesen.

Über 16 mio Heimatvertriebene aus dem Osten des vom ehemaligen Großdeutschen Reich kontrollierten Gebietes drängen auf das Gebiet des verbliebenen Deutschland und vergrößern die Wohnungsnot.

Im sowjetisch besetzten Teil Deutschlands wird jeder Grundbesitz über 100 Hektar enteignet und verteilt.

Die SPD wird neu, die CDU und die CSU werden gegründet.

Gegen 24 als Kriegsverbrecher angeklagte NS-Größen wird am 20.11. das IMT Internationales Militärtribunal in Nürnberg eröffnet.

In ganz Deutschland und in einigen der Siegerstaaten herrscht ausgeprägter Versorgungsnotstand.

Die Sowjetunion beginnt in ihrer Besatzungszone mit massiver Demontage von Industrie-Anlagen und -Ausrüstungen und deren Versand in die UdSSR.

Die SMAD Sowjetische Militäradministration läßt bereits im Juni die Bildung "antifaschistisch-demokratischer" Parteien zu und unterstützt den Aufbau der KPD unter Führung des aus Moskauer Exil zurückgekehrten Walter Ulbricht.






Weiter zu Weltgeschichte





Weiter zu Kunst-, Kultur- und Technikgeschichte




[an error occurred while processing this directive]
Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Besseres Ranking
Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum


Werbung

 Hast Du Mäuse in der Hütt'
 Kannst Du singen in der Bütt.
 Schleicht die Ratte erst ums Haus,
 sieht die Sach' schon anders aus.
 Geht die Wanze gar durchs Bett,
 machts den Kohl erst richtig fett.
 Wird die Motte auch zur Plage,
 Ist Dein Haus schon Straßensage.

Ungeziefer bekämpfen heißt Ungeziefer verstehen.
SBS SchädlingsBiologie
Scholl+Partner
leistet Hilfe zur Selbsthilfe.
Effizient, weitestgehend giftfrei, deutschlandweit.

Direkt-Kontakt:
0911 - 4 33 13 74


*NEU* bei InfoBitte *NEU*



die deutsche WikiPedia
bei InfoBitte.de mit
650,000 Querverweisen zu
2000 Jahre Chronik



InfoBitte
Portal zu Portalen
Hauptseite


Suchfunktionen

Wissen, Biografien, Geschichte
besser gezielt suchen mit
domain-Filterung

die Links führen im neuen Fenster
zu den jeweiligen Hauptseiten,
das Anklicken eines Buttons zur
Filterung für die Google-Suche



Google
Lexika @ InfoBitte.de

ib InfoBitte.de (alle Lexika)
ib Universal-/Hand-Lexikon
die WikiPedia @ InfoBitte
ib L. WeltKunstGeschichte
ib L. Geteiltes Deutschland
ib L. Zweiter Weltkrieg

2000 Jahre Chronik

WeltChronik.de (Texte)
  
WeltChronik auf CDROM
deutsche Geschichte
Kultur-/TechnikGeschichte
WeltChronik Bilder
Chronik Biografien

Google
2000 Jahre Chronik
offline auf CDROM

Hier Kaufen


WeltChronik Jahr...
(eigene Suchfunktion)

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'





Diese Web Site verdient ihr Geld durch Produktverkäufe (CD-ROM, downloads) und in erster Linie durch Anzeigen. Wenn Sie als Webmaster zuverlässige Partner suchen für Ihr eigenes Anzeigenschäft, dürfen Sie sich gerne auf unsere Empfehlungen stützen:
z.B.: GigaCash & ProfiWin