[an error occurred while processing this directive]


Es schadet Ihnen nicht, unsere Sponsoren zu besuchen, doch uns nutzt es...

ICA-D Produkte / Services :|: Chronik offline (CD-ROM / DirectDownload) :|: als Startseite :|: zu den :|: empfehlen
*NEU* bei InfoBitte.de :|: Universal-Lexikon :|: WeltKunstGeschichte :|: Geteiltes Deutschland :|: Zweiter Weltkrieg *NEU*

Navigation

WeltChronik
Deutsche Chronik
KulturChronik
Biografien
Bilddatenbank
Kalenderblatt
Epochen
Lexika @ InfoBitte.de
Produkte

Suchfunktionen
Chronik-Jahr direkt

Nur Zahl eingeben
Bereich: '0'-'2001'
PARTNER
Ahnenforschung

Quellen für die Schule

FREE 4 WebMasters

Wir haben eine ganze Palette kostenloser Angebote von uns
für WebMaster und HomePage Besitzer aufbereitet

Holen Sie sich hier ab

was Sie gerne einsetzen würden
Suchfunktionen, Kalenderblatt, uam
für Ihre WebSite



Nikita Chruschtschow Biografie

17.4.1894 - 11.9.1971
Sowjetischer Politiker, Ministerpräsident und ZK-Vorsitzender
Navigation: weltchronik.de » Hauptseite

Nikita Chruschtschow Biografie



Nikita Chruschtschow wurde am 17.4.1894 in Kalinowka geboren.

Nach einer Lehre war er Bergwerksarbeiter und trat 1918 in die KPdSU ein. Neben seinen politischen Aktivitäten absolvierte ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Bei den Wahlen zum Zentralkomitee der KPdSU wurde er 1934 Mitglied, 1938 Erster Parteisekretär der Ukraine, und 1939 wurde er Politbüromitglied.

Dank kluger Zurückhaltung überstand er die 'Säuberungen' Stalins. Im Zweiten Weltkrieg politischer Kommissar, leitete er danach den Wiederaufbau der urkainischen Parteiorganisation, deren Regierungschef er blieb.

Chruschtschow wurde 1949 von Stalin als Sekretär des ZK der KPdSU nach Moskau geholt.

Nach dem Tod Stalins (1953) setzte er sich im Kampf um die Nachfolge durch und wurde im September Erster Sekretär des ZK.

Am 26.7.1955 gab er anlässlich seines Besuches in Ost-Berlin die sowjetische 'Zweistaatentheorie' bekannt. Auf dem ehemaligen Gebiet des deutschen Reiches seien zwei souveräne Staaten entstanden, deren ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Auf dem XX. Parteitag 1956 rechnete Chruschtschow mit den Verbrechen Stalins ab. Seine massive ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Für die Aufstände in Polen und Ungarn musste Chruschtschow schließlich Militär zur Niederschlagung einsetzen, was die Rückkehr zum alten Kurs zur Folge hatte.

1957 gelang es ihm, alle politischen Gegner zu entmachten. Im März 1958 erhielt er das Amt des Ministerpräsidenten und vereinigte alle Macht im Staate auf sich.

1959 besuchte er als erster sowjetischer Staatschef für zwei Wochen die USA und unterstrich die friedliche ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

1961 unterbreitete er US-Präsident J.F.Kennedy im Berlin-Memorandum die Forderung nach Abrüstung West-Berlins mit dem Status ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Am 13.8.1961 wurde West-Berlin vom Ostteil der Stadt mittels bewaffneter Volkspolizei abgeriegelt, der Mauerbau begann.

In der Folgezeit kam es zu heftigen Spannungen zwischen der Sowjetunion, Albanien und der Volksrepublik China, die zu dauerhaften Konflikten wurden.

Im September 1962 provozierte Chruschtschow die Kuba-Krise durch seine offene Unterstützung Fidel Castros mit Waffen, der Stationierung von auf ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Militärischer (die USA riegelten die Seeverbindungen nach Kuba ab) und aussenpolitischer Druck(insbesondere der neutralen Staaten) ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Beide Großmächte kamen überein, Kriesen nicht noch einmal derart auf die Spitze treiben zu wollen. Zwischen den Amtssitzen der beiden ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Im Oktober 1964 wurde Chruschtschow wegen wirtschaftlicher Misserfolge und des sich verschärfenden Konfliktes mit China vom ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

1966 verlor er auch seinen Sitz im ZK. Chruschtschow zog sich auf seine Datscha bei Moskau zurück.

Ob er sich mit Ferkeln auf dem Arm hatte photographieren lassen, seinen Protest gegen 'amerikanische Provokationen' mit dem Schuh ... ( Text dieses Absatzes um die Hälfte gekürzt ) ... den kompletten Artikel im DirectDownload für einen geringen Beitrag über FirstGate Click&Buy jetzt sofort downloaden.

Nikita Chruschtschow starb am 11.9.1971 in Moskau.



Nikita Chruschtschow Biografie

Der DirectDownload-Preis für diese Biografie beträgt
1.22 Euro (sofort abrufbar über click&buy)


Hier gibt es die Geburtstags-Biografien-Übersicht







»2000 Jahre Chronik« soll besser werden - auch mit IHRER Hilfe...


Schicken Sie uns Ihre Nachricht über dieses Formular
(Personenangaben sind optional, JavaScript muss aktiviert sein)


Charakteristik (Auswahl erforderlich):
Korrektur
Ergänzung
Gastautoren-Beitrag
Sonstiges

Wozu (Auswahl erforderlich):
Genau diese_Seite
Chronik gesamt
Anregung / Lob+Tadel
Angebot neuer Inhalte

Ihr Vorname (optional):


Ihre Email (Eingabe erforderlich):


Ihre PLZ (Eingabe erforderlich):


Ihr Nachname (optional):


Ihre HomePage-URL (optional):


Ihr Wohnort (optional):



Was möchten Sie uns mitteilen?


Produkte
2000 Jahre
Chronik CD-ROM


Kalenderblatt in
Schmuckblatt
Ausführung


Geburtstags-Bios

Suchen/Google-Ads
Kalenderblatt
druckfertig
( DirectDownloads )
Kalenderblätter
druckfertig aufbereitet für Schmuckblätter
zum Selbstdrucken

im Word DOC6/RTF Format, je Euro 5
über Click&Buy
JAN | FEB | MÄRZ
APRIL | MAI | JUNI
JULI | AUG | SEPT
OKT | NOV | DEZ

Das Geschenk für jeden Anlass, nicht nur bei 'runden' Jubiläen
Andere Einzeltage
oder Zahlungsarten

bitte HIER bestellen


© 2000 ff by ICA-D, D-76751 Jockgrim, Germany
Verantwortlich im Sinne des Presse- und Multimedia-Rechts: Dipl.-Ing. Rainer Detering, Waidweg 18, 76189 Karlsruhe


| Immer | Unsere | Diese WeltChronik weiterempfehlen
KALENDERBLATT von HEUTE | SUCH-Funktionen ALLE und nach BEREICHEN
Welt-Chronik | Kunst-, Kultur-, Technik-Geschichte | Deutsche Chronik | 2000 Biografien | Bild-Datenbank |
Gesetzestexte | SkateGuide | Online Jigsaw Puzzles | NEU GeschenkTip NEU | Produkte, Services, Impressum